Jaro (Axel)

Kategorie: Rüden
Tierheim: Pflegeplatz
Rasse:  Labrador
Geschlecht: männlich
Alter: ca 7 Jahre 07/2018
Größe: ca 60cm

Kastriert/Sterilisiert: ja
Bewerbungsformular: hier klicken

19.04.2019

Jaro ist gut in seiner neuen Familie angekommen. Wir wünschen ihm von Herzen alles Liebe und Gute.

15.01.2019

Heute hatte Jaro sein Kontroll-Röntgen und es ist alles wunderbar verheilt. Dies zeigt er auch auf den täglichen Spaziergängen, er ist voller Lebensfreude und geniesst es schmerzfrei rennen zu können. Auf dem Video sieht man, wie er ausgelassen mit den anderen Hunden spielt: https://www.youtube.com/watch?v=kVsO2tnSzUk

21.12.2018

Die OP war ein grosser Erfolg und sie schenkte Jaro ein neues, schmerzfreies Leben. Er geht und rennt bereits wieder ohne Einschränkung, sodass er bereit für ein neues Zuhause ist.

05.12.2018

Jaro geht es sehr gut. Die Fäden sind gezogen und seine Pflege-Mama übt die Beweglichkeit mit ihm. Wir sind weiterhin auf Spenden angewiesen, die Hälfte der OP-Kosten konnten wir bereits bezahlen.

21.11.2018

Die OP ist positiv verlaufen und Jaro geht es schon wieder sehr gut, fast zu gut, denn seine Pflege-Mama muss ihn regelrecht bremsen, dass er sich nicht zu viel bewegt. Seine Narbe ist schon nicht mehr geschwollen und nächste Woche können bereits die Fäden gezogen werden.

Damit die Kosten der OP bezahlt werden können, sind wir dringend auf Spenden angewiesen. Für knapp die Hälfte der CHF 5'000.- haben wir bereits Spenden erhalten, bitte unterstützen auch Sie uns...

01.11.2018

Jaro hat sich in der Zwischenzeit gut bei seiner Pflege-Familie eingelebt.

Er ist grundsätzlich verträglich mit anderen Hunden und Katzen, denn er lebt dort im grossen, gemischten Rudel mit beiden Spezies zusammen. Auch auf dem Spaziergang begegnet er anderen Hunden grundsätzlich freundlich. Die Sympathie muss aber bei Jaro schon stimmen und wenn ihn dann noch einer blöd "anmacht", dann lässt er sich schon provozieren.

Jaro ist insgesamt ein grosser und wunderbarer Hund, der gerne bei seinem Menschen ist. Darum wünschen wir ihm von ganzem Herzen, dass er bald in sein eigenes, ruhiges Zuhause ziehen darf, wo er die volle Aufmerksamkeit bekommt und mit seinem Menschen schöne Spaziergänge geniessen darf.

Bevor es aber soweit ist, bekommt Jaro am 14.11.2018 eine Hüftprothese. Dies ist dringend nötig, denn sonst kann der grosse und schwere Rüde in einem Jahr schon nicht mehr gehen. Seine Pflege-Mama hat dies sehr bald bemerkt, denn an der einen Pfote hatte Jaro Schleif-Spuren, weil er sein Bein schon nicht mehr richtig hebt und nun wo es kälter geworden ist, hat er schon grosse Probleme aufzustehen, wenn er auf dem kalten Boden liegt.

Die Operation kostet uns CHF 5'000.- und wir sind dringend auf Ihre Unterstützung angewiesen. Bitte helfen Sie uns Jaro zu helfen und spenden Sie für seine Operation. Am 08.12.2018 findet unser Hunde-Weihnachtsmarkt https://www.doggys-christmas.ch/ statt und der Erlös geht zu Gunsten von Jaro.

Wir freuen uns sehr, dass seine Pflege-Mama, Véronique Hufschmid, von Be-Pet http://bepetch-1460984906.web.host.ch/, einen Teil an Jaro's OP spendet. Auch der Verein für Behinderte Hunde Schweiz https://www.behinderte-hunde.ch/ unterstützt uns mit einem Spenden-Aufruf. Herzlichen Dank!

01.09.2018

Axel heisst jetzt Jaro und er ist gut in der Schweiz angekommen. Gerne berichten wir in ein paar Tagen von ihm.